110 Jahre Meisterstücke
deutscher Urmacherkunst

Geschichte

Im Jahr 2012 beging die Kieninger Uhrenfabrik ihr 100-jähriges Jubiläum. Kieninger wurde 1912 durch Joseph Kieninger (1872-1936) im Schwarzwald gegründet und ist damit der älteste bestehende Hersteller von mechanischen Uhrwerken für Stand-, Wand- und Tischuhren der Welt.

Einzigartige Uhren in Anknüpfung an die handwerklichen Traditionen des 20. Jahrhunderts.

Seit dem Jahr 1917 befindet sich die Firma in Aldingen, einer reizvollen Gemeinde zwischen Schwarzwald und der Schwäbischen Alb. Hier beschäftigt die Firma heute in einem 1991 errichteten Neubau auf 6.000 Quadratmetern rund 50 engagierte und hochqualifizierte Fachkräfte.

Kieninger gehörte ab 1993 zu der amerikanischen Howard Miller Gruppe, dem
größten Standuhrenhersteller der Welt.

Seit den ersten Anfängen blieb Kieninger bei seinem ursprünglichen Konzept – der Herstellung technisch anspruchsvoller, qualitativ hochwertiger mechanischer Uhrwerke und Uhren.

Dies hat sich als Erfolgsweg erwiesen. Es kann daher nicht überraschen, daß Kieninger heute für seine Handwerkskunst und die Herstellung von Produkten höchster Qualität bekannt ist. Viele Kieninger Uhren zählen zu den Klassikern der Branche.

Mit unserer ausgewählten Kollektion besonderer Stand-, Wand- und Tischuhren bieten wir Ihnen einzigartige Uhren von höchster Qualität und individuellem Design.

Anfang 2021 wurde die Kuma GmbH von vier neuen Gesellschaftern gegründet. Durch Ihre Erfahrung im Management, in der Produktion und in der Uhrenindustrie, werden Sie in Zukunft gemeinsam die Kieninger Produkte weiter produzieren.

Consent Management Platform by Real Cookie Banner